Presse

CodricsBlog verzeichnet jeden Tag durchschnittlich fünf Besucher (Stand: Gründungstag). Mit diesem überragenden Erfolg ist es nicht verwunderlich, dass der Blog auch die Aufmerksamkeit öffentlicher Stellen auf sich zieht – doch was sagen diese Stellen über CodricsBlog? Hier findet ihr einige Stimmen über diese Seite!


„CodricsBlog präsentiert uns eine Sammlung brillanter Texte, die nicht nur sprachlich vom Genie des Autors zeugen, sondern auch inhaltlich in der Lage sind, einem die Augen zu öffnen. […] Mit gekonnter Beobachtungsgabe stellt Codric in seinen Kolumnen die Welt vollkommen auf den Kopf, indem er sie uns so präsentiert, wie sie wirklich ist. Mit Charme, Humor, […] und einer nicht zu leugnenden Intelligenz schafft der gutaussehende Autor Meisterwerke, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat. Wer einen Internetanschluss besitzt und einem verbalen Augenschmaus nicht abgeneigt ist, für den ist CodricsBlog unverzichtbar!“
-Ich selbst

„Echt toll, weiter so!“
-Meine Freunde, die gesellschaftlich dazu gezwungen sind, meine Texte gut zu finden

„Wirklich fantastisch! Anfangs war ich von der beachtlichen Länge ein wenig abgeschreckt, doch es hat sich gelohnt – ich war noch nie so erfüllt!“
-That’s what she said

„CodricsBlog ist der jämmerliche Versuch eines Volljährigen mit dem Verstand eines Kindes, etwas auf die Beine zu stellen, das ihm einen Platz in dieser Welt rechtfertigt. Seine Texte zeugen von einer grauenvollen Naivität und gewaltigen Lücken in der Allgemeinbildung (gerade in politischen Bereichen), bei denen man nicht umhin kommt, gelegentlich die Hand vor die Stirn zu schlagen.
Wer absolut fremdschämresistent ist, kann hier vielleicht noch ein wenig Unterhaltung in Form von Schadenfreude finden. Allen anderen empfehle ich, um CodricsBlog einen großen Bogen zu machen!“
-Bis jetzt noch niemand

„Never gonna give you up! Never gonna let you down! Never gonna run around and desert you! Never gonna make you cry! Never gonna say goodbye! Never gonna tell a lie and hurt you!“
Rick Astley

„Was für ein Müll.“
Mein Erzfeind

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s